Kinderarzt Dr. med. Ulrich Fuchs, Frankfurt Bornheim

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Die Praxis von Kinderarzt Dr. med. Ulrich Fuchs liegt in Frankfurt. Dr. Fuchs ist ein einfühlsamer Kinderarzt und Jugendarzt, der Wert darauflegt, die Untersuchungen und Behandlungen ohne Zeitdruck durchführen zu können. Gerne ist er professioneller Ansprechpartner für alle auftretenden Fragen vom Säuglings- über das Kindesalter bis hin zur Volljährigkeit der Patienten.

Beruflicher Werdegang

  • 1996 - 2003 Studium der Humanmedizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2003 Arzt im Praktikum am Institut für Klinische Pharmakologie der FSU Jena, German Pharmacovigilance Study (GPS) Group
  • 2004 Approbation als Arzt
  • 2006 Promotion zum Dr. med.
  • 2004 - 2009 Weiterbildung zum Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin an der Universitäts-Kinderklinik Heidelberg
  • 2009 - 2013 Allgemeinpädiatrische Tätigkeit und Zusatzweiterbildung pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie bei Prof. Dr. med. S. Wudy an der Universitäts-Kinderklinik Gießen
  • 2013 Zertifizierung als Diabetologe DDG
  • 2013 - 2015 Allgemeinpädiatrische und endokrinologische Tätigkeit Kinderarztpraxis im AGZ Schwalmstadt (Leitung Dr. med. W. Zimmermann)
  • 2014 - 2015 Allgemeinpädiatrische und endokrinologische Tätigkeit Kinderarztpraxis Dr. med. J. Hack, Frankfurt am Main
  • Seit 01.01.2016 in Praxisnachfolge Dr. med. J. Hack in der eigenen Kinderarztpraxis tätig

Besondere Tätigkeitsbereiche

  • Kinderendokrinologie

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • DGKJ Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.
  • BVKJ Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.
  • Paednetz Frankfurt und Umgebung e.V.
  • DGKED Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und Diabetologie e.V.
  • PEPev Pädiatrische Endokrinologie in der Praxis e.V.
  • AGPD Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Diabetologie e.V.
  • DDG Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V.

Gesundheits-Tipp:

Plötzlicher Kindstod (SIDS) - Mit Kinderarzt unbedingt Risikofaktoren besprechen.